Beim 3. International Senior Cup in Pieve di Centro Bologna stellten sich nach der erfolgreichen Titelverteidigung des Weltmeistertitels Heinz-Josef und Aurelia Bickers erneut der starken internationalen Konkurrenz. Das komplette WM-Finale war am Start. Dabei gab sich die italienische Konkurrenz auf heimischem Boden unterstützt von lautstarken Fangruppen alle Mühe. Erneut stellte sich heraus, dass das sechsfache Weltmeisterpaar nicht zu schlagen war. Lediglich die Vizeweltmeister Marino Biglieri/Laura Occhi konnten sich erneut auf den zweiten Platz tanzen. Die Plätze drei und vier des WM-Finales tauschten die Reihenfolge, ebenso wie die Paare auf den Plätze fünf und sechs.

1. Heinz-Josef und Aurelia Bickers, Deutschland
2. Marino Biglieri/Laura Occhi, Italien
3. Angelo Costanzo/Roberta Mantovan, Italien
4. Carlo Wilmer Righero/Manuela Traversi, Italien
5. Fabio Motta/Annalisa Cominetti, Italien
6. Angelo Buzzi/Alessandra Lanzi, Italien
By | 2015-10-19T12:59:02+00:00 Oktober 19th, 2015|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bickers siegen in Pieve di Centro Bologna Italy