Am 11.Oktober hatten die vier Frankfurter Tanzsportclubs zu den Mainhatten Dance Days eingeladen. An zwei Tagen wurden in verschiedenen Leistungsgruppen 33 Tanzturniere in Standard und Latein angeboten. In der Stadthalle in Bergen starteten an den beiden Tagen übber 300 Paare.

Ein Höhepunkt am Samstagabend waren die Standard-Turniere der S-Klassen. Dieses ist die höchste Turnierklasse im deutschen Amateur- Tanzsport. Hier waren auch Erich und Eveline Müller in der Altersklasse IV für den TanzSportClub Rödermark dabei. Sie zeigten dem Publikum und den fünf Wertungsrichtern ihr Können im Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfoxtrott und Quickstep. Trotz dem 3. Platz im Tango und weiteren zweiten und dritten Plätzen von einigen Wertungsrichtern, reichte es in der Gesamtwertung dann doch nur für den vierten Platz.

By | 2015-10-13T18:10:14+00:00 Oktober 13th, 2015|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Erich und Eveline Müller tanzen knapp an einer Medaille vorbei!