Zur Eröffnung der Kieler Woche finden in Schönkirchen bei Kiel die Baltic Senior-Turniere statt. Während die TSC-Vorsitzende und der Sportwart in die Organisation dieser zweitägigen Veranstaltung eingebunden sind, gehen die Turnierpaare des TanzSportClub Rödermark  auf die Jagd nach guten Platzierungen und Punkten für den Aufstieg in die nächst höhere Turnierklasse.
Andreas Werner/Christine Oelrich hatten es in der Senioren II B-Klasse mit den größten Starterfeldern zu tun. Am Samstag, den 18. Juni waren es 22 Paare. Sie zeigten sich sehr gut vorbereitet und erreichten auf Anhieb das Finale. Bei sehr gemischten Wertungen wurde es am Ende ein sehr guter fünfter Platz. Am Sonntag starteten sie gleich zweimal und verpassten beide Male mit Platz sieben die Finals denkbar knapp. Auch Michael und Susanne Sipek nahmen die weite Reise in den Norden auf sich und stellten sich in der Senioren II S-Standard einer sehr starken Konkurrenz an der auch Paare aus Dänemark teilnehmen. Ihre Wertung im Finale reichte von Platz eins bis fünf und damit landeten sie am Ende etwas unglücklich auf dem fünften Platz. Grund zur Freude hatten dann aber doch die mitgereisten Clubmitglieder als Johann und Catherine Hartmann in der Senioren III A-Klasse das Starterfeld  von hinten aufräumten. An beiden Tagen ließen sie der Konkurrenz keine Chance und siegten zweimal ganz eindeutig. Mit diesen beiden Siegen sind sie ganz knapp von einem Aufstieg in die höchste Turnierklasse entfernt.
Die kompletten Ergebnisse findet man hier

By | 2016-06-20T18:27:41+00:00 Juni 20th, 2016|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Johann und Catherine Hartmann siegen zweimal bei den Baltics