Der TanzSportClub Rödermark hatte am  zweiten Adventssonntag  Turnierpaare aus ganz Deutschland zu Gast bei den Adventsturnieren um den Rödermark-Pokal. Den Auftakt machten die Paare der Senioren III A-Standard. Für das Paar mit der weitesten Anreise hat sich die weite Anfahrt gelohnt. Andreas und Angelika Falk (TSA im VfL Pinneberg) siegten mit allen Bestnoten und nahmen den Rödermark-Pokal entgegen. Im anschließenden Turnier der Senioren III S-Klasse, tanzten Johann und Catherine Hartmann ihr erstes Turnier in der neuen Klasse. Sie bewiesen, dass sie als Hessisches Meisterpaar der A-Klasse durchaus in der höchsten Turnierklasse konkurrenzfähig sind. Für ihre gute Leistung wurden sie mit Platz zwei belohnt. Der Rödermark-Pokal in diesem Turnier ging an Jörg und Petra Holzhäuser (Tanz-Sport-Club Fischbach). Im abschließenden Turnier der Senioren IV S-Klasse gingen zwei TSC-Paare an den Start. Erich und Eveline Müller belegten Platz neun. Heinz und Silvia Drees stellten sich nach längerer Turnierpaare wieder der Konkurrenz und erreichten auf Anhieb das Finale und ertanzten sich den fünften Platz. Alle Ergebnisse findet man hier

By | 2016-12-04T22:10:50+00:00 Dezember 4th, 2016|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Zwei Finalplätze bei Rödermark-Pokal