Der TanzSportClub Rödermark lädt am 1. Adventssonntag, den 3.Dezember, wieder zu seinen traditionellen Adventsturnieren in sein Clubheim in Rödermark Ober- Roden, In der Plattenhecke 2a, ein. Zu den drei ausgeschriebenen Turnieren haben wieder zahlreiche Tanzsportler aus verschiedenen Bundesländern gemeldet. Besonders hochrangig besetzt ist das Turnier der Senioren III und IV Sonderklasse. Den Siegerpaaren winkt jeweils ein eigens für diese Veranstaltung entworfener Rödermark-Pokal. Bürgermeister Roland Kern ist Schirmherr dieser Veranstaltung und wird den nach der Stadt benannten Pokal höchstpersönlich überreichen. Im festlich geschmückten Tanzsaal beginnt das Turnier der Senioren III A-Klasse um 14.00 Uhr. Hier drücken die TSC-Mitglieder Roland und Karin Schlögl fest die Daumen. Um 15.00 Uhr schweben dann die Paare der Senioren III S-Klasse über das Parkett. Mit dabei für den TSC Rödermark Johann und Catherine Hartmann, sowie Herbert und Erika Fries. Den Abschluss bildet um 16.00 Uhr der Wettbewerb in der Senioren IV Sonderklasse. Hier hoffen gleich vier TSC-Paare auf reichlich Unterstützung durch das heimische Publikum. Die Zuschauer können sich bei freiem Eintritt auf sportlich hochkarätige Turniere freuen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Eine gut bestückte Kuchentheke lädt in den Tanzpausen zu einem gemütlichen Adventskaffee ein.

By | 2017-11-28T16:53:29+00:00 November 28th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Adventsturniere um den Rödermark-Pokal