Am 25. März hatte der TSC Rödermark vier Turniere unter dem Motto „Frühlingsturniere“ ausgeschrieben. In die Startlisten ließen sich viele Paare eintragen. Die Grippewelle reduzierte das Teilnehmerfeld teilweise erheblich. Zwei Paare des eigenen Clubs versuchten ihr Glück. Zunächst gingen Robert Bauer und Martina Weber-Bauer in der Senioren III D-Klasse an den Start. Sie erreichten im Finale den fünften Platz. Im letzten Turnier des Tages starteten Andreas Werner/Christine Oelrich in der Senioren II B-Klasse. Sie mussten sich zunächst in einer Vorrunde mit den Konkurrenten auseinandersetzen. Mit einer sehr guten Bewertung zogen sie in das Finale ein.  Wiener Walzer, Slowfoxtrott und Quickstep gelang ihnen so gut, dass sie damit auf dem Siegerpodest auf Rang drei Platz nehmen durften. Damit sind sie ihrem Ziel, dem Aufstieg in die A-Klasse wieder ein Stück näher gerückt. Alle Ergebnisse findet man hier

By | 2018-03-25T19:45:04+00:00 März 25th, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Frühlingsturniere