Nach einer Verletzungspause stellten sich Heinz-Josef und Aurelia Bickers bei den German Open Championships in Stuttgart zum ersten Mal wieder der internationalen Konkurrenz. Zunächst gingen sie als Master Class II-Paar in der jüngeren Altersklasse I an den Start. Dort befanden sie sich in einem international gut besetzten Teilnehmerfeld mit einigen Paaren, die gerade erst aus der Hauptgruppe umgestiegen waren. Mit Platz neun und der positiven Nachricht das die Verletzung überwunden ist feierten sie einen zufriedenen Wiedereinstieg. Am nächsten Tag starteten sie dann in ihrer Altersklasse. Neun weitere Paare wollten ebenfalls den internationalen Titel mit nach Hause nehmen. Mit zwei gewonnenen Tänzen (Langsamer Walzer und Wiener Walzer) verpassten die den Turniersieg nur denkbar knapp und mussten in diesen Jahr einem Paar aus Japan den Titel überlassen.

GOC 2018 – WDSF PD Professional Open Master Class I Standard

By | 2018-08-14T15:08:12+00:00 August 14th, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Heinz-Josef und Aurelia Bickers auf Rang zwei bei der GOC