Nach ihrem erfolgreichen Sieg vergangenes Wochenende in Sinsheim, versuchten Herbert und Erika Frieß am 19. Januar in Achern erneut ihr Glück. 13 Paare gingen in der Senioren IV S-Standard an den Start. Nach einer Vor- und einer Zwischenrunde stand fest, dass zwei Paare des TanzSportClub Rödermark das Finale erreicht hatten. Neben Ehepaar Frieß verbuchten auch Heinz und Ilse Ländner mit Platz vier einen erfolgreichen Start in die neue Wettkampfsaison. Dabei gelang ihnen eine erfolgreiche Revange. Sie verweisen das Meisterpaar aus Rheinland-Pfalz Karl-Heinz und Christa Wundsam, denen sie beim Rödermark-Pokal noch den Vortritt auf dem Siegerpodest überlassen mussten, auf Platz fünf. Herbert und Erika Frieß allerdings wurden in jedem Tanz mit allen Bestnoten belohnt für ihre gute sportliche Leistung und verbuchten erneut einen eindeutigen Sieg in der höchsten deutschen Turnierklasse.

By | 2019-01-20T13:45:27+02:00 Januar 20th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wieder ein Sieg für Ehepaar Frieß