Die Paare der Professional Division stellten sich am Samstag, den 30. März der Konkurrenz. Beim Grand Prix Standard mussten die Paare nicht nur in der fünf Standardtänzen überzeugen, sondern auch eine Kür präsentieren. Für ihre unterhaltsame Kür zu Musikstücken aus den James Bond Filmen erhielten Heinz-Josef und Aurelia Bickers (TanzSportClub Rödermark) donnernden Applaus. Damit sicherten sie sich die Bronzemedaille, hinter Victor Fischer/Alexandra Rehn (Gelb-Schwarz-Casino München) und Pierre Troussard/Deborah Bourdon (Frankreich).

By | 2019-04-05T08:38:52+02:00 April 1st, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für PD Grand Prix – Bronze für Bickers