Petra Ritter und Kirsten Hierholz nahmen am vergangenen Wochenende an der beim Club Saltatio in Hamburg ausgetragenen deutschen Meisterschaft im Equality Tanzen teil. In einem sehr starken Feld der Standard Hauptgruppe der Paare ab 18 Jahre wurden sie nach der Sichtungsrunde in die C Klasse eingruppiert, wo sie die Goldmedaille mit einem ersten Platz in allen Tänzen erringen konnten. Am zweiten Turniertag fand die Deutsche Meisterschaft der Seniorenpaare statt. Hier ertanzten sich die beiden -dieses Mal in der B-Klasse- wieder den ersten Platz (in einer Gruppe von neun Paaren). Nach den Regularien des DVET können die Gewinner einer Klasse in der nächst höheren Klasse das Turnier fortsetzen. Da in der A-Klasse nur drei Paare starteten, brachten die beiden, nach insgesamt dann fünf Runden, auch aus diesem Turnier eine Bronzemedaille mit nach Hause.

By | 2019-06-09T19:04:40+01:00 Juni 7th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Erfolg bei der 15. Offenen deutschen Meisterschaft im Equality Tanzen