Nach Slowenien ging in diesem Jahr die Reise für die Teilnehmer der Weltmeisterschaften der Professional Division Master Class II in den Standardtänzen. Vierzehn Paare nahmen an der Vorrunde teil. Davon wurden zehn Paare für die Zwischenrunde und sechs für die entscheidende Finalrunde qualifiziert. Heinz-Josef und Aurelia Bickers (TanzSportClub Rödermark) hatten sich in den letzten Wochen intensiv auf dieses Ereignis vorbereitet und tanzten voll auf Angriff. Ihr Ziel war es die dreifachen Weltmeister Carlo Righero/Manuela Traversi (Italien) vom Thron zu stoßen. In der Analyse der Wertungen sieht man, dass sie diesem Ziel, mit einigen Bestnoten in der Wertung, ein gutes Stück näher gerückt sind. Am Ende war es dann doch wieder der Silberrang. Dennoch ist die Bilanz dieser beiden Tänzer sehr beeindruckend. Bei elf Weltmeisterschaften ertanzten sie sich sechsmal Gold viermal Silber und einmal Bronze. Das komplette Ergebnis findet man hier 

By | 2019-09-30T14:06:16+02:00 September 30th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Heinz-Josef und Aurelia Bickers holen Silber bei WM!