Am 8. März fanden in Weiterstadt Hessische Meisterschaften in den Standardtänzen statt. In zwei Turnieren gingen auch zwei Paare des TanzSportClub Rödermark an den Start. Zunächste stellten sich Peter Golz/Christiane Mikesic-Golz in der Senioren II C-Klasse der Konkurrenz. Das Paar ist amtierender Meister der Senioren IIIer-Altersklasse. Dementsprechend aufgeregt waren  sie als sie sich mit jüngeren Paaren messen mussten. Doch von Tanz zu Tanz zeigten sie mehr Sicherheit und Präsenz. Dies blieb auch den Wertungsrichtern nicht verborgen und gaben reichlich Bestnoten. Am Ende freuten sie sich über diesen nicht ganz überraschenden Erfolg und feierten mit den Clubanhänger die Goldmedaille.
Etwas später gingen Guido und Britta Obmann in der Senioren II B-Standard an den Start. Mit 16 weiteren Paaren mussten sie sich von Runde zu Runde behaupten. Bei ihrem ihren Start nach zwanzig Jahren Turnierpause und Familiengründung war die Nervosität entsprechend hoch. Doch gut betreut durch ihre Trainer Aurelia und Heinz-Josef Bickers, tanzten sie sich auf den Bronzerang. Ein großartiger Wiedereinstieg somit erfolgreich gelungen!
Alle Ergebnisse findet man hier

By | 2020-03-09T16:46:32+01:00 März 9th, 2020|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Zwei Paare – zweimal Edelmetall!