Die für den 6.12.20 geplanten Adventsturniere um den Rödermark-Pokal werden ohne Zuschauer stattfinden. Der Vorstand hat ein eigens für die sportliche Durchführung konzipiertes Hygienekonzept entwickelt, damit die Turniere ausgetragen werden können. Jede Startklasse wird auf maximal 12 Paare begrenzt sein. Sollten sich mehr als 12 Paare bei der ESV anmelden, bekommen sie nach Eingang eine Wartelistenummer und rücken bei Absagen nach. Das Hygienekonzept wird rechtzeitig veröffentlich und allen Teilnehmern zugesandt. Im Saal werden dann lediglich die für die Turnierdurchführung notwendigen Personen wie z.B. Turnierleitung und Wertungsrichter anwesend sein. Die Freischaltung zur Meldung der Turniere erfolgt in den nächsten Tagen. Damit möchte der TSC Rödermark einen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Sportbetriebs leisten und den Sportlern eine Perspektive bieten. Allerdings ist, bei weiter steigenden Infektionszahlen, eine kurzfristige Absage nicht ausgeschlossen.

By | 2020-10-18T11:20:59+02:00 Oktober 18th, 2020|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Adventsturniere um dem Rödermark-Pokal am 6.12.20