Bei der am 29. August stattgefundenen Mitgliederversammlung des Hessischen Tanzsportverbandes wurde die 1. Vorsitzende des TanzSportClub Rödermark Cornelia Straub, vom Landessportbund Hessen geehrt. Vizepräsident Prof. Dr. Heinz Zielinski wies in seiner Laudation auf ihr sehr breit gefächerte ehrenamtliche Engagement hin. “ Seit 28 Jahren ist sie Pressesprecherin im Verband und seit vielen Jahren Vorsitzendes des TSC Rödermark. Darüber hinaus engagiert sie sich für die Rechte und Förderung von Frauen im Sport. Dafür hat der Landessportbund sie schon 2006 mit dem „Lu-Röder-Preis“ ausgezeichnet, eine sehr selten verliehene Ehrung. Aber auch ihre Mitwirkung in zahlreichen Ausschüssen und AG´s im DOSB belegen ihr großartige Engagement. Darüber hinaus ist sie seit mehreren Jahrzehnten Oberturnierleiterin und Mitorganisation der Großveranstaltung „Hessen tanzt“. Daher wird Cornelia Straub für langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Sport die Ehrennadel in Bronze verliehen.“ Eigentlich sollte die Auszeichnung schon 2020 erfolgen. Wegen der Pandemie hatte aber keine Mitgliederversammlung stattgefunden, so dass dies nun in Präsenz nachgeholt wurde.

By | 2021-08-29T16:00:54+02:00 August 29th, 2021|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Cornelia Straub von Landessportbund geehrt!