Nach zweieinhalbjähriger Pause fand endlich wieder ein Deutschland-Pokal der Senioren IV in den Standardtänzen statt. Herbert und Erika Frieß schafften erneut die Qualifikation für das Finale. Bei sehr gemischten Wertungen belegten sie am Ende Platz fünf. Mit Johann und Catherine Hartmann war ein zweites Paare aus Rödermark am Start. Sie erreichten bei ihrer ersten Teilnahme in dieser Klasse das Viertelfinale. Am Ende hieß ihr Ergebnis Platz 22/24 und waren damit viertbestes Paar aus Hessen. Das komplette Ergebnis gibt es hier: http://tanzsportclub-dortmund.de/ergebnisse/2021/dmunddp2021kamen/0-3010_dp_sen4sstd/index.htm

By | 2021-10-30T21:59:51+02:00 Oktober 30th, 2021|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Herbert und Erika Frieß im Finale des Deutschland-Pokals