About Karsten Schneider

This author has not yet filled in any details.
So far Karsten Schneider has created 27 blog entries.
25 06, 2019

TSC Paare feiern Erfolge an der Ostsee!

By | 2019-06-25T12:11:28+02:00 Juni 25th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für TSC Paare feiern Erfolge an der Ostsee!

Zahlreiche Turnierpaare des TanzSportClub fahren Ende Juni nach Schönkirchen an der Ostsee. Dort findet zu Eröffnung der „Kieler Woche“ die Tanzsportgroßveranstaltung „Baltic Senior“ statt. Im Fokus der gemeinsamen Reise steht nicht nur der sportliche Aspekt, sondern auch die gegenseitige Unterstützung bei einem Turnier und der gesellschaftliche Aspekt kommen dabei ebenfalls nicht zu Kurz. An zwei Tagen treten die Paare in ihren jeweiligen Alters- und Leistungsklassen gegen starke Konkurrenz an. Die Erfahrung sich mit vielen Paaren, die man im Süden Deutschlands eher nicht antrifft und auch ein Wertungsgericht, welches völlig unbekannt ist, sind eine ganz besondere Herausforderung für die TSC-Paare.

Nach einem gemeinschaftlichen gemütlichen Abendessen am Freitag, mussten am Samstagmorgen Fritz und Elke Theis, sowie Roland und Karin Schlögl als erste TSC-Paare auf das Parkett. Sie trafen auf ein starkes Teilnehmerfeld in der Senioren IV A-Klasse. Beide Paare erreichten das Finale und sorgten so für einen Motivationsschub der weiteren Paare. Roland und Karin Schlögl belegten im siebenpaarigen Finale Platz fünf. Für Fritz und Elke Theis, die nach einer längeren Verletzungspause ihre Leistung noch nicht ganz einzuschätzen wussten, war alleine das Erreichen der Endrunde ein toller Erfolg. Mit Platz sieben gingen sie hochmotiviert in den zweiten Tag am Sonntag. Hier erreichten sie erneut das Finale und verbesserten sich auf Platz sechs. Auch Roland und Karin Schlögl gehörten erneut zu den besten Paaren. Ihr fünfter Platz wurde mit einem dritten Platz im Tango aufgewertet. 

Als nächstes durften sich Karsten Schneider/Anneli Gabriel mit neun weiteren Paaren in der Senioren II B-Standard messen. Sie tanzten so überzeugend, dass sie mit vier von fünf gewonnenen Tänzen den Turniersieg feierten. Dieser Sieg berechtigte sie in der nächst höheren Leistungsstufe, der A-Klasse mitzutanzen. Mit Platz vier zeigten sie, dass sie dort schon gut mithalten können. Dann gingen Stefan und Diana Mook in der Senioren IIIB-Standard an den Start. Sie hatten sich mit der zahlmäßig stärksten Teilnehmerzahl auseinander zu setzen. Daher war die Freude groß, als sie für das Finale aufgerufen wurden. Bei sehr gemischten Wertungen belegten sie am Ende den Bronzerang und hatten damit 18 Paare hinter sich gelassen. Viel schwerer hatten es Johann und Catherine Hartmann am Abend in der höchsten Leistungsstufe der Sonderklasse. Nur zwei Punkte fehlten ihnen bei dieser starken Konkurrenz zum Erreichen des Finals. Mit Platz sieben feierten sie dennoch einen Achtungserfolg, der sie nicht ganz zufrieden stellte, Dennoch blieb Hoffnung für den zweiten Tag. 

An diesem zweiten Tag gingen alle Paare mit viel Motivation an den Start. Das galt ganz besonders für Karsten Schneider und Anneli Gabriel, die ihren Erfolg vom Vortag gerne wiederholen wollten. Doch es waren neue leistungsstarke Paare hinzugekommen. Dies zeigte sich auch beim ersten Tanz, den sie sich an der Spitze mit einem weiteren Paare teilen mussten. Doch das blieb ihnen bei geschlossener Wertung verborgen. Ihnen war jedoch bewusst, dass sie noch besser in den folgenden Tänzen sein mussten. Im Tango zeigten sie diesen Siegeswillen und verbuchten ihn mit vier von fünf Bestnoten auf ihrem Konto. Ähnlich gut gelang ihnen auch die weiteren Tänze, so dass sie den Angriff der Konkurrenz mit Bravour abwehren konnten. Mit diesem erneuten Sieg tanzten sie in der anschließenden A-Klasse unbeschwert auf und zeigten, dass das harte Konditionstraining nun seine Wirkung zeigte. Als die Finalergebnisse bekannt gegeben wurden, brach bei ihnen und den anderen TSC-Mitgliedern unbeschreiblicher Jubel aus, denn sie wurden als letztes Paar zur Siegerehrung aufgerufen und hatten damit auch die höhere Klasse souverän gewonnen. Noch lauter wurde es bei der anschließenden Siegerehrung der parallel ausgetragenen Senioren III B-Klasse. Auch hier warteten Stefan und Diana Mook bis zuletzt auf die Verkündung ihres Finalergebnisses. Auch sie hatten an diesem Tag der Konkurrenz keine Chance gelassen und feierten ihren ersten Sieg an diesem Wochenende. Ein letztes TSC-Paar gingen Johann und Catherine Hartmann in der Senioren III S-Klasse an den Start. Sie wollten nicht wieder knapp das Finale passen und das zeigten sie mit ihrem lockeren, dynamischen Tanzstil deutlich. Dies blieb auch den Wertungsrichtern nicht verborgen. Mit einem zweiten Platz zeigten sie eine deutliche Leistungssteigerung und feierten eine versöhnlichen Abschluss der Baltic Senior. Für die TSC-Paare war es die erfolgreichste Teilnahme bei dieser Turnierveranstaltung.

Mit den weiteren Paarerfolgen an anderen Turnierorten, war es insgesamt das erfolgreichste Turnierwochenende in der Vereinsgeschichte des TanzSportClub Rödermark!  

26 05, 2019

Offener Sonntagskurs – Tanzen & Tanzen lernen

By | 2019-05-26T21:10:26+02:00 Mai 26th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Offener Sonntagskurs – Tanzen & Tanzen lernen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2019-05-26_21-01-45.png

……sowie gesellschaftliches Beisammensein 
für alle Altersgrupppen …

Wir bieten einen offenen Tanzkreis für Paare die Spaß haben, Tänze neu zu lernen oder ihre Kenntnisse aufzufrischen möchten.

Getanzt wird in einer lockeren Atmosphäre

=> immer sonntags von 11:00 -12:45 Uhr

Trainer : Kristóf Zsolt 
Telefon: 0152 04492868
per E-Mail: zsoltkristof.email[add]gmail.com

…. oder einfach Sonntags mal reinschauen. Keine Voranmeldung erforderlich!

13 05, 2019

Heino-Josef und Aurelia Bickers mit schönem Erfolg in Italien

By | 2019-06-07T13:04:38+02:00 Mai 13th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Heino-Josef und Aurelia Bickers mit schönem Erfolg in Italien

Heinz-Josef und Aurelia Bickers haben sich am Sonntag im Rande eines Trainingslagers beim STAR CUP der italienischen Ü18-Professional Division einen schönen Achtungserfolg ertanzt. Im 7paarigen Finale – welches von einem russischen Paar – gewonnen wurde – haben sie nur knapp die Medaillenränge verpasst. Das Turnier wurde als Höhepunkt des Turniertags nach dem WDSF-international Open Latein-Turnier durchgeführt. Der abschließende Quickstep wurde vom enthusiastischen Publikum stehend und mit rhythmischem Applaus begleitet.


16 12, 2018

Kinderweihnachtsfeier im TSC

By | 2018-12-16T12:17:27+02:00 Dezember 16th, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Kinderweihnachtsfeier im TSC

Traditionell ist die Kinderweihnachtsfeier im TSC die letzte und eine der schönsten Veranstaltungen im TSC Rödermark. Auch dieses Jahr haben sich die Trainer und Trainerinnen der Zumba, Ballett und Hiphop Gruppen mit ihren Kindern intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Im festlich geschmückten Saal gab es denn auch staunende Augen der Eltern, Großeltern, Verwandten und Freude der jüngsten Mitglieder über dargebotenen Tänze.

Zum Schluss gab es dann auch neben Geschenken für Trainer und Kinder ein großes Dankeschön an alle, ohne die eine solche Veranstaltung erst ermöglicht ist.  Sei es durch Kuchenspenden, Hilfe beim Auf- und Abbau sowie die Bedienung der Gäste. Leider geht die Bereitschaft der Mitglieder zur Unterstützung  bei Veranstaltungen immer weiter zurück, und so ruhen diese Aufgaben auf wenigen Mitgliedern, welche immer wieder und mit großer Hilfsbereitschaft anwesend sind. Ihnen allen an dieser Stelle ein besonders herzliches Dankeschön!

 

 

 

10 12, 2018

Neues Performance- und Endrundentraining

By | 2018-12-10T15:55:30+02:00 Dezember 10th, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neues Performance- und Endrundentraining

Auf Anregung vieler Turnierpaare bieten Heinz-Josef und Aurelia Bickers eine weitere innovative Trainingsform an, die „P.L.U.S.-Performance“. Bei dieser handelt es sich um eine innovativ konzipierte Trainingsform, welche das Endrunden- und Performance-Training an den Freitagen ergänzt. „P.L.U.S.“ nicht nur weil es zusätzlich zu den Freitagen („plus“) stattfindet, sondern weil es das klassische Endrundentraining auch inhaltlich ergänzt:

  • Bei P.L.U.S. stehen nicht reine Endrunden mit allen 5 Tänzen im Vordergrund, sondern ein gezieltes Durchtanzen ausgewählter Tänze. Damit bleibt natürlich der so wichtige konditionelle Aspekt nach wie vor im Mittelpunkt.
  • Zusätzlich („plus“)  wird allerdings auch das bewusste Umschalten und das Fokussieren auf jeweils unterschiedliche Tanzcharakteristiken trainiert. In der Regel werden 2 (max. 3) Tänze pro Trainingsabend im Mittelpunkt stehen, die – unter definierten Aufgabenstellungen – intensiv mehrfach durchgetanzt werden.
  • Die hierdurch erreichte hohe Wiederholungsrate festigt die Abläufe und trägt somit ideal zur „Turnierstabilität“ bei.
  • Die jeweils ausgewählten Tänze wechseln von Trainingsabend zu Trainingsabend und ermöglichen so zusätzlich zur Steigerung des Kondition insbesondere die Verbesserung der Konzentration („plus“).
  • Somit stellt das zusätzliche Dienstagsangebot eine wichtige Ergänzung zu dem Freitagstraining dar und rundet den konditionellen Teil einer Turniervorbereitung ab. Paaren, die sich optimal auf erfolgreiche Turnierteilnahmen vorbereiten wollen, ist eine Teilnahme an beiden Trainingsformen zu empfehlen.
  • Übrigens: Sowohl die P.L.U.S.-Performances an den Dienstagen als auch das Performance-und Endrundentrainings an den Freitagen sind für Paare aller Vereine und Leistungsklassen offen. Einfach erscheinen, teilnehmen und profitieren!!!

 

=> kurz und gut, das neue Trainingsangebot im TSC Rödermark ist „Planvoll, leichtfüßig und sportiv“  … „plus“ eben…

 

Hier der Terminplan für Q1/2019

Performance & Endrundentraining 1.Quartal 2019

3 12, 2018

Fit für 2019

By | 2018-12-03T15:09:49+02:00 Dezember 3rd, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Fit für 2019

Liebe Turniertänzer(innen)

wie jedes Jahr wir wird auch dieses Jahr die Workshopreihe „Fit für 2019“ durch das Ehepaar Bickers fortgeführt. Einzelne Themenschwerpunkte Eures Tanzens wechseln sich dabei mit gezieltem Endrundentraining sowie Mobilisierungs- und Stabilisierungseinheiten ab.

Das Programm ist in den 6 Tagen so aufgebaut, dass wir jeden Tanz einzeln behandeln. Dabei gehen wir in einfacher und leicht verständlicher Form auf die wesentlichen Dinge ein, die ein Tänzer einsetzen sollte, um die Charakteristik der jeweiligen Tänze (noch) deutlich(er) zu zeigen.

· Besonders empfiehlt sich – neben dem Aspekt, dass alle tanz-technischen Informationen in klar verständlicher Form vermittelt werden – insbesondere die Kombination mit den jeweiligen „Practises“. Hier besteht die Möglichkeit, individuelle Herausforderungen bei der Anwendung der eigenen Choreografie-Inhalte anzusprechen und sie von uns in „Mini-Privatstunden“ gelöst zu bekommen.

· Zudem werden in den Performances, die Turniertänze unter turnierähnlichen Bedingungen durchgetanzt.

· Die Brain&Body-Einheiten bieten einen gelungen Einstieg in den jeweiligen Tag. Ihr lernt dabei aktiv wichtige Übungen kennen, die die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von uns Tanzsportlern nachweislich verbessern.

Die Details findet ihr  hier  bzw. im Veranstaltungskalender.

Ihr könnt dieses gerne anderen interessierten Paaren aushändigen bzw. den Link an andere Paare schicken. Dieses Angebot richtet sich nicht nur an Paare des TSC Rödermark sondern ist für alle offen!

Wir freuen uns, Euch bei den Workshops zu begrüßen.

16 04, 2018

Neues Angebot : ZUMBA® Fitness für Teens ab 02.05.2018

By | 2018-04-30T12:45:31+02:00 April 16th, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neues Angebot : ZUMBA® Fitness für Teens ab 02.05.2018

ZUMBA® Fitness für Teens (13 bis 17 Jahre)

ZUMBA® Fitness für Teens ist ein Tanzprogramm. ZUMBA® bedeutet, sich dynamisch zur Musik zu bewegen und Spaß zu haben! ZUMBA® ist eine mitreißende Kombination aus Salsa, Cumbia, Merengue, Calypso, Reggeation, Bellydance und einigen anderen Rhythmen.

ZUMBA® steigert die Konzentration, Merkfähigkeit, Kreativität, Disziplin, Teamwork und das Selbstvertrauen, kurbelt den Stoffwechsel an und verbessert die Koordination! Bei allem steht jedoch der Spaß im Vordergrund, dieser lässt die Anstrengung dabei ganz schnell vergessen.

Wann?                        Ab Mittwoch dem 02.05.2018

Uhrzeit?                    16:00Uhr

Wo?                           TSC Rödermark

In der Plattenhecke 2A

63322 Rödermark

Einfach vorbeikommen und mitmachen oder gleich anmelden: http://tsc-roedermark.de/verein/kontakt/

5 03, 2018

Neues Hip Hop Video online

By | 2018-03-05T21:22:56+02:00 März 5th, 2018|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neues Hip Hop Video online

Wer einmal sehen möchte, wieviel Spaß ein Hip Hop Training zu altbekannten Kinderliedern machen kann, für den hat Jens Diehl ein neues Video parat! Viel Spaß beim Anschauen :

 

 

10 12, 2017

Volles Haus zum Jahresausklang

By | 2017-12-10T13:03:45+02:00 Dezember 10th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Volles Haus zum Jahresausklang

Mit den Jahren hat sich der Kindernachmittag am Vorabend des Advents zu einem traditionellen Ereignis etabliert, das neben den Seniorennachmittagen zu den  größten Veranstaltungen im TSC Rödermark zählt. Auch dieses mal kamen über 100 Besucher um in 3 Gruppen die Kinder bei Ihren Aufführungen zu bestaunen. Angefangen bei den Ballettkindern, die zu live gesungener Musik der Trainerin ihr Können in 4 Teilen demonstrierten, ging es über die Zumba-Kids mit einer sehr großen Gruppe  zu einem Power-Abschluss mit kraftvollen HipHop Klängen.

Ein großer Dank gilt den Trainerinnen und Trainern, welche die Kids sehr gut auf diesen tollen Abend vorbereitet haben und natürlich auch den Helferinnen und Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen ist.

30 06, 2017

Spaß und Action mit den Zumba®-Kids

By | 2017-06-30T21:39:47+02:00 Juni 30th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Spaß und Action mit den Zumba®-Kids

Beim Mitmach-Nachmittag des HSV Götzenhain waren unsere 10 jüngsten Zumba®-Kids voller Begeisterung mit von der Partie.
Unsere Trainerin Stephanie Dühmert hatte ein paar fetzige Choreografien zusammengestellt und es gelang ihr einmal mehr, die Kindergesichter zum Strahlen zu bringen.
Hier ein paar Impressionen…denn Bilder sagen mehr als Worte!