Neuerungen zum Perfomancetraining

Auf Wunsch vieler Paare wird das Performancetraining um 30 Minuten (Dienstags von 20.00-21.30 Uhr) erweitert. Im unmittelbaren Anschluss daran findet im kleinen Zahl ab  21.30 Uhr ein 30minütiges Fsazientraining unter dem Motto „Faszination“ statt. Ziel ist ein sorgfältiges Aufwärm- und im Anschluss ein hinreichendes Cool Down- bzw. Dehntraining durchzuführen. Insbesondere Letzteres stellt sich immer mehr als eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine schnelle Regeneration heraus. Als ausgebildete DOSB-Trainer B „Prävention im Sport“ werden Heinz-Josef und Aurelia Bickers dieses neue Angebot begleiten.

By | 2017-08-14T15:24:16+00:00 August 14th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neuerungen zum Perfomancetraining

Bickers siegen zum 4. Mal in Folge bei den German Open

[fusion_text]

GOC 2017 – WDSF PD Professional Open Master Class I Standard

Nur einen Tag nach ihrem hervorragenden Platz im Turnier der PD Masterclass I, waren Heinz-Josef und Aurelia Bickers im Turnier der Masterclass II nicht zu stoppen. Mit einem Sieg in allen fünf Tänzen ließen sie der internationalen und deutschen Konkurrenz keine Chance. Seit ihrem Wechsel in die Professional Division haben sie bei den German Open Championships in Stuttgart das Parkett als Siegerpaar verlassen. Am Freitagabend holten sie sich Sieg Nummer vier in ununterbrochener Reihenfolge. Gratulation![/fusion_text]

By | 2017-08-12T22:28:10+00:00 August 12th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bickers siegen zum 4. Mal in Folge bei den German Open

Ehepaar Bickers erreicht Finale Masterclass I bei den German Open

Eine der bedeutendsten internationalen Turnierveranstaltungen sind die German Open Championships in Stuttgart. Heinz-Josef und Aurelia Bickers nahmen am heutigen Donnerstag im Turnier der PD Masterclass I teil, obwohl sie eigentlich der IIer-Altersklasse angehören. Sie meisterten diese Herausforderung bravourös. Mit dem Deutschen Meisterpaar der Ier-Klasse aus Essen erreichten sie das Finale. Hier setzten sie sich mit zwei Paaren aus Italien und je einem Paar aus der Slowakei und Japan auseinander. Bei sehr gemischten Wertungen belegten sie am Ende einen sensationellen vierten Platz. Das jüngere deutsche Paar kam auf Platz sechs. Damit haben Bickers wieder einmal bewiesen, dass sie sich mit ihrer hohen musikalischen und technischen Qualität gegen jüngere Konkurrenten durchsetzen können. Morgen, am Freitag, stehen sie in Stuttgart erneut auf dem Parkett und wollen ihren GOC-Titel in der Mastclass II verteidigen. Viel Glück!
Das komplette Ergebnis findet man hier

By | 2017-08-10T20:17:04+00:00 August 10th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ehepaar Bickers erreicht Finale Masterclass I bei den German Open

Zumba- auch in den Sommerferien

Auch während der Schul- und Clubferien gibt es für die Mitglieder der Zumba©-Mitglieder ein Trainingsangebot. Interessierte können gerne zum Schnuppern vorbeikommen.
Hier die Daten:

Montag, den 31.07 + 07.08
18:30 Zumba Gold
Freitag den 28.07 + 04.08 + 11.08
18.00 Zumba Gold ü 60
19.00 funktionales Faszientraining inkl. KAHA

By | 2017-07-28T09:07:45+00:00 Juli 28th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Zumba- auch in den Sommerferien

Spaß und Action mit den Zumba®-Kids

Beim Mitmach-Nachmittag des HSV Götzenhain waren unsere 10 jüngsten Zumba®-Kids voller Begeisterung mit von der Partie.
Unsere Trainerin Stephanie Dühmert hatte ein paar fetzige Choreografien zusammengestellt und es gelang ihr einmal mehr, die Kindergesichter zum Strahlen zu bringen.
Hier ein paar Impressionen…denn Bilder sagen mehr als Worte!
By | 2017-06-30T21:39:47+00:00 Juni 30th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Spaß und Action mit den Zumba®-Kids

1. Discofox-Pokal für Rödermärker Paar!

Im Februar wagten Anja und Wolfgang Marx ihre ersten Schritte in der neuen Discofox-Gruppe des TanzSportClub Rödermark. Die beiden Trainer, Matthias Kemmer und Martina Schulz,  schaffen es die Paare zu begeistern. Sie motivierten Anja und Wolfgang Marx am 17. Juni in Seligenstadt an einem Discofox-Turnier teilzunehmen. Als sie völlig überraschend als Siegerpaar aufgerufen wurden, wussten sie, dass ihre Trainer recht gehabt hatten. Mit einem Pokal kehrten sie glücklich nach Hause zurück und feiern nun mit ihren Gruppenmitgliedern diesen tollen Erfolg.
Die Gruppe trainiert immer Montags von 20.00-21.00 Uhr und freut sich auf neue Mitglieder. Einfach vorbeikommen und mitmachen.

By | 2017-06-30T21:30:25+00:00 Juni 19th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für 1. Discofox-Pokal für Rödermärker Paar!

Heinz und Ilse Ländner in Aachen erfolgreich!

Heinz und Ilse Ländner mussten aus gesundheitlichen Gründen eine Turnierpause einlegen. Seit ein paar Wochen sind sie wieder voll im Training und wagten sich nun wieder auf das Turnierparkett. Am 17. Juni reisten sie nach Aachen. Dort nahmen sie gleich zweimal in ihrer Startklasse Senioren IV Sonderklasse teil. Beim ersten Mal durften sie auf dem Siegerpodest Platz nehmen und belegten Platz drei. Am zweiten Tag lief es nicht ganz so gut, aber das ist Jammern auf hohem Niveau, denn sie erreichten erneut das Finale. Von 13 gestarteten Paaren belegten sie Platz fünf.

By | 2017-06-19T17:17:29+00:00 Juni 19th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Heinz und Ilse Ländner in Aachen erfolgreich!

Siege und gute Platzierungen an der Ostsee

Seit einigen Jahren fahren Paare des TanzSportClub Rödermark regelmäßig zu den Turnieren der Baltic Senior nach Schönkirchen an der Ostsee. Dort werden im Rahmen der „Kieler Woche“ an zwei Tagen Tanzsportturniere angeboten.  Roland und Karin Schlögl stellten sich in ihrer neuen Leistungsstufe A als erstes TSC-Paar der Konkurrenz. Am Samstag belegten sie von 26 gestarteten  Paaren im Semifinale Platz zwölf. Am nächsten Tag wiederholten sie diesen Erfolg. Als Einstieg eine tolle Leistung.
Drei Paare starteten in der Senioren II B-Standard. Die Freude war unbeschreiblich groß, als am Samstag alle drei Paare zum Finale aufgerufen wurden. Andreas Werner/Christine Oelrich belegten Platz sechs. Einen Platz davor , auf Rang fünf, lagen Stefan und Diana Mook. Nach langer Turnierpause wagten sich Karsten Schneider/Anneli Gabriel wieder auf das Parkett und feierten auf Anhieb einen Turniersieg. Damit konnten sie am nächsten Tag völlig unbeschwert erneut antreten. Zur großen Freude aller wiederholten sie diesen Erfolg auch am Sonntag. Andreas Werner/Christine Oelrich wiederholten ebenfalls ihren Erfolg und kamen wieder ins Finale und belegten Platz sechs. Stefan und Diana Mook verpassten mit Platz sieben denkbar knapp die Endrunde.
Catherine und Hans Hartmann mussten sich, nach ihrem Aufstieg in die höchste Turnierklasse, mit sehr erfahrenen Konkurrenten auseinander setzen. Am Samstag verpassetn sie fast eine Sensation, denn mit Platz sieben  hatten sie ihr erstes Sonderklassenfinale denkbar knapp verpasst. Am Sonntag mussten sie lange auf ihren  Einsatz warten, denn ihr Turnier begann mit gut zwei Stunden Verspätung, spät am Abend. Sie belegten mit Platz zehn noch einmal einen guten Platz im Semifinale.

By | 2017-06-30T21:31:15+00:00 Juni 19th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Siege und gute Platzierungen an der Ostsee

Schon wieder ein Finalplatz für Stefan und Diana Mook!

Stefan und Diana Mook hatten dieses Mal keine weite Anreise. Sie waren bei einem Turnier in Hanau angemeldet. Die Startzeit war mit 16.00 Uhr ausgeschrieben. Auf der Startliste standen 18 Paare. Doch die Organisatoren hatten sich schwer verschätzt. Als das Turnier endlich um 18.30 Uhr gestartet wurde, waren nur noch 10 Paare im Saal. Das TSC-Paar hatte sich in Geduld gefasst und wurde erneut mit einem Finalplatz belohnt. Dieses Mal war es Platz fünf!

By | 2017-06-12T17:31:15+00:00 Juni 12th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Schon wieder ein Finalplatz für Stefan und Diana Mook!

Stefan und Diana Mook in Wiesbaden im Finale!

Bei hochsommerlichen Temperaturen von 33 Grad nahmen in Wiesbaden 14 Paare am Turnier der Senioren II B-Standard teil. Stefan und Diana Mook vom TanzSportClub Rödermark über standen die Vor- und Zwischenrunde ganz souverän. In der Vorrunde erhielten sie 23 von 25 möglichen Wertungen und in der Zwischenrunde waren es noch einmal 21 von 25 Kreuzen. Im Langsamen Walzer belegten sie Platz vier und im nachfolgenden Tango Platz fünf. Doch die große Hitze  forderte ihren Tribut. In den folgenden Tänzen fehlte Spritzigkeit, so dass sie letztendlich den sechsten Platz erreichten. Unter diesen schwierigen Bedingungen ein sehr gutes Ergebnis.

 

By | 2017-06-30T21:31:52+00:00 Mai 30th, 2017|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Stefan und Diana Mook in Wiesbaden im Finale!