Silber für Ehepaar Frieß beim DP Sen. IV Standard

Herbert und Erika Frieß (TanzSportClub Rödermark) hatten erst vor zwei Wochen ihre gute Leistung bei den Hessischen Meisterschaften in Wetzlar unter Beweis gestellt. Dort gewannen sie zum ersten Mal die Goldmedaille und brachten den Meistertitel mit nach Hause. Beim Deutschland-Pokal am 31. März in Pinneberg waren sie erneut fast nicht zu schlagen. Mit zwei ersten Plätzen im Wiener Walzer und Slowfox machten sie ihren stärksten Konkurrenten das Siegen schwer. Am Ende freuten sie sich in ihrem ersten Jahr in dieser Altersklasse über eine sehr guten zweiten Platz und wurden dieses Mal mit Silber geehrt. Das komplette Ergebnis findet man hier

By | 2019-04-01T10:23:06+00:00 April 1st, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Silber für Ehepaar Frieß beim DP Sen. IV Standard

PD Grand Prix – Bronze für Bickers

Die Paare der Professional Division stellten sich am Samstag, den 30. März der Konkurrenz. Beim Grand Prix Standard mussten die Paare nicht nur in der fünf Standardtänzen überzeugen, sondern auch eine Kür präsentieren. Für ihre unterhaltsame Kür zu Musikstücken aus den James Bond Filmen erhielten Heinz-Josef und Aurelia Bickers (TanzSportClub Rödermark) donnernden Applaus. Damit sicherten sie sich die Bronzemedaille, hinter Victor Fischer/Alexandra Rehn (Gelb-Schwarz-Casino München) und Pierre Troussard/Deborah Bourdon (Frankreich).

By | 2019-04-05T08:38:52+00:00 April 1st, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für PD Grand Prix – Bronze für Bickers

Medaillensegen für TSC-Paare

Zwei Paare der Senioren IV A-Standard gingen bei den Hessischen Meisterschaften am 31. März in Frankfurt-Sossenheim an den Start. Beide kehrten mit Medaillen nach Hause. Fritz und Elke Theiss stiegen nach einer längeren Pause wieder in das Turniergeschehen ein und ertanzten sich auf Anhieb die Bronzemedaille. Auch Roland Schlögl hatte in den letzten Monaten immer wieder Trainingspausen einlegen müssen. Mit seiner Frau Karin ging er daher ohne große Erwartungen in diese Meisterschaft. Diese Lockerheit ließ die Beiden zu Höchstform auflaufen. Unter dem Jubel vieler mitgereister Clubmitglieder und der Unterstützung ihrer Trainer Aurelia und Heinz-Josef Bickers gelang ihnen an diesem Tag alles und wurden mit der Goldmedaille und dem Meistertitel belohnt. Das komplette Ergebnis findet man hier

By | 2019-03-31T20:42:05+00:00 März 31st, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Medaillensegen für TSC-Paare

Heinz-Josef und Aurelia Bickers verpassen Sieg ganz knapp!

Bei den Star Championships in Pieve di Cento nahmen Heinz-Josef und Aurelia Bickers an einem internationalen Turnier der PD Masterclass II teil. Im Finale mit sechs Paaren waren vier davon auch Finalisten der letzten Weltmeisterschaft gewesen. Mit deutlich verbesserter Ausstrahlung und Flächenpräsenz konnten sie ihre ausgefeilte Technik auf der großen Fläche voll zur Geltung bringen. Bis zum abschließenden Quickstep schien der Sieg noch möglich zu sein. Doch dann zogen die Weltmeister aus Italien an dem erfolgreichsten Paar des TanzSportClub Rödermark doch noch vorbei. Bickers freuten sich über Silber und das tolle Feedback, welches sie auf ihr deutlich verbessertes Tanzen bekamen.

By | 2019-03-24T15:37:47+00:00 März 24th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Heinz-Josef und Aurelia Bickers verpassen Sieg ganz knapp!

Renate Seiffert mit der Brozenen Verdienstnadel des HTV geehrt!

Bei der Jahreshauptversammlung des TanzSportClub Rödermark wurde Renate Seiffert mit einer Ehrung überrascht. Cornelia Straub, die 1. Vorsitzende, überreichte als Mitglied des Präsidiums des Hessischen Tanzsportverbandes der langjährigen Schriftführerin des TSC die Verdienstnadel in Bronze mit einer Urkunde. Der Hessische Tanzsportverband würdigt mit der Auszeichnung die Verdienste von Renate Seiffert für den Tanzsport. Völlig überrascht, dass sie für ihre ehrenamtliches Engagement geehrt wurde, zeigte sich Renate Seiffert sehr gerührt: “ Ich mache das wirklich sehr, sehr gerne, “ sagte sie voller Überzeugung in ihren Dankesworten. Anschließend wurde sie für zwei weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt.

By | 2019-03-21T18:14:49+00:00 März 21st, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Renate Seiffert mit der Brozenen Verdienstnadel des HTV geehrt!

Benjamin und Stephanie Ostermair viermal im Finale

Benjamin und Stephanie Ostermair nahmen am 16./17. März an vier Turnieren im Rahmen des Mittelfränkischen Tanzsporttagen teil. Bei allen vier Turnieren erreichten sie das Finale. Dazu reisten sie nach Fürth und Nürnberg und stellten sich der Konkurrenz in der Hauptgruppe und der Hauptgruppe II B-Standard. Am Ende kehrten sie mit zwei Podestplätzen nach Hause zurück. Zweimal Platz zwei und eine Platzierung war der Lohn für ihre Mühen.

By | 2019-03-21T14:53:13+00:00 März 21st, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Benjamin und Stephanie Ostermair viermal im Finale

Mitgliederversammlung 2019

Am Sonntag, den 17. März lud der TanzSportClub Rödermark seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in sein Clubhaus ein. Diesem Aufruf folgten viele interessierte Mitglieder. Sie wurden von der Vorsitzenden Cornelia Straub ausführlich über die Arbeit des Vorstands informiert und erhielten einen Rückblick auf alle Veranstaltungen, aber auch einen Ausblick auf das Jahr 2019. Danach erteilten die Mitglieder dem Vorstand einstimmig die Entlastung. Bei den durchgeführten Wahlen, wurde Karsten Schneider als 2. Vorsitzender, Renate Seiffert als Schriftführerin und Uwe Santner als Kassenprüfer wiedergewählt. Als neue Veranstaltungswartin ergänzt zukünftig Karin Schlögl den Vorstands.

By | 2019-03-18T17:59:27+00:00 März 18th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung 2019

Doppelerfolg für TSC-Paare bei Meisterschaft

Bei den Hessischen Meisterschaften der Senioren IV S-Standard am 10. März in Wetzlar gingen vier Paare des TanzSportClub Rödermark an den Start. Drei davon erreichten das sechspaarige Finale. Bei geschlossener Wertung mussten die Paare bis zu Siegerehrung warten bis sie ihr Ergebnis erfuhren. Als erste wurden Heinz und Silvia Dress aufgerufen. Sie belegten den sechsten Platz. Dann hieß es lange warten für die beiden anderen Paare. Am Ende standen nur noch die zwei TSC-Paare erwartungsfroh am Flächenrand. Heinz und Ilse Ländner wurden als nächste Aufgerufen und erhielten von der TSC-Vorsitzenden, die die Siegerehrung für den Verband durchführte, die Silbermedaille überreicht. Der Jubel sollte sich aber noch einmal verstärken, als Herbert und Erika Frieß zum Sieg und dem Gewinn der Hessischen Meistertitels gratuliert wurde. Das komplette Ergebnis findet man unter: https://www.htv.de/media/19_03_10/5-olm_sen4sstd/index.htm

By | 2019-03-10T20:18:50+00:00 März 10th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Doppelerfolg für TSC-Paare bei Meisterschaft

Herbert und Erika Frieß siegen in Illingen

Herbert und Erika Frieß reisten nach Illingen zu einem Turnier der Senioren IV S-Standard. AM Start waren 13 Paare. Sie erreichten das Finale mit der maximalen Punktezahl von 25 Kreuzen. Am Ende war es ein erneuter klarer Sieg. Als Lohn und Erinnerung an diesen schönen Moment erhielten sie den Strombergpokal.

By | 2019-02-24T20:06:44+00:00 Februar 24th, 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Herbert und Erika Frieß siegen in Illingen